Aktuelles

 

 

Wir haben seit dem 06.05.2020 wieder uneingeschränkt offen!

Auch bei uns gilt die Maskenpflicht (für uns Therapeutinnen und auch für unsere Patienten und Patientinnen), es sei denn, dass die Art der Behandlung eine Mund-Nase-Bedeckung nicht zulässt. Ferner ist ein Schutz- und Hygienekonzept erforderlich.

Alternativ zur Behandlung in der Praxis dürfen wir - aktuell bis zum 30.06.2020 - in logopädisch geeigneten Fällen zusätzlich Videotherapie anbieten.

 

Unser Schutz- und Hygienekonzept:

 

UNSERE BITTEN AN SIE:

  • Bei Corona-Symptomen zuhause bleiben!

Bei Atembeschwerden, Husten oder Fieber nehmen Sie telefonisch Kontakt zu Ihrem Hausarzt und zu uns auf - evtl. ist die Therapiestunde per Videotherapie möglich.

  • Hände waschen oder desinfizieren!

Vor / bei Eintritt in die Praxis Desinfektionsmittel nutzen oder die Hände gründlich waschen! Wir begrüßen uns mit einem Lächeln, geben aber keine Hände!

  • Mund-Nase-Bedeckung tragen!

Alle Praxisbesucher über 6 Jahre müssen eine Maske mitbringen und tragen: Kleine und große Patienten, wartende Patienten, Geschwisterkinder und Angehörige.

Info: Je nach Behandlungsbild wird innerhalb der Therapiestunde die Maske abgenommen.

  • Husten- und Nies-Regeln einhalten!

In die Armbeuge husten oder niesen, auch beim Tragen einer Maske - Taschentücher nur einmal verwenden.

 

WAS WIR FÜR SIE TUN:

  • Zeitversetztes Arbeiten

Zwischen zwei Therapiestunden liegen 10-15 Minuten zum Lüften und Desinfizieren. Auch wir Therapeutinnen arbeiten zeitversetzt (im Abstand von 10-15 Minuten), daher bitten wir auch Sie, zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten termingerecht zu erscheinen.

  • Desinfektion / Lüftung

Nach jedem Patienten desinfizieren wir Hände, Arbeitsbereich, Kugelschreiber und ggf. Arbeitsmaterialien und Lüften die Räume. Unsere Türklinken-Überzieher sind selbst desinfizierend (ProtectMe - Touch von ALB Stoffe).

  • Passiver Infektionsschutz

Wir tragen Mundschutz, nutzen eine Plexiglasscheibe, ggf. ein Gesichtsvisier und Handschuhe bei Kontakt.

  • Abstand halten

Bei vielen Behandlungsbildern können wir gut den geforderten Abstand einhalten.

  • Wartezimmer

Leider dürfen aus hygienischen Gründen keine Zeitschriften, Getränke oder Spielsachen angeboten werden. Gerne können Sie jedoch eigenes Spielzeug, Bücher o.ä. mitbringen.

 

Noch mehr Aktuelles: WIR SIND UMGEZOGEN!!!

Wir freuen uns, Sie ab dem 29.06. in unseren neuen, frisch renovierten, hellen und zentralen Praxisräume im Herzen von Versbach begrüßen zu dürfen!

Unsere neue Adresse:

Logo-Vital, Praxis für Logopädie Cordula Günther
Versbacher Straße 168
97078 Würzburg

Unsere zwei Besucher-Parkplätze erreichen Sie über die Bonhoefferstraße / St.-Rochus-Straße (links am Kindergarten Villa Wichtel vorbeifahren). Sehr gute freie Parkmöglichkeiten gibt es auch direkt an der Versbacher Straße.